riz up Genius Preis 2018

Sieg beim riz up Genius Jugendpreis 2018

Im Zuge ihrer Diplomarbeit haben die Schüler der 5FK aus der BHAK Wr. Neustadt eine "E-Learning Plattform für den Umgang mit modernen Technologien speziell für Personen höheren Alters" erstellt. Die Geschäftsidee wurde zunächst in Form eines Business- und Finanzplanes ausgearbeitet und anschließend auch als funktionierendes Webprojekt - mit Videotutorials für die Zielgruppe ältere Personen - umgesetzt.

Erst nach Drängen durch den Diplomarbeits-Betreuer Mag. Kurt Ungersbäck, haben die drei Schüler ihre Arbeit beim Geschäftsideen Wettbewerb des riz up eingereicht. Bei diesem Wettbewerb reichen Unternehmer aus ganz NÖ ihre Geschäftsideen beim riz up (Gründeragentur des Landes NÖ) ein und die besten werden mit Geldpreisen prämiert.

In der Schul-Kategorie gab es heuer einen Einreich-Rekord von 86 Arbeiten. Julian Groiss, Erik Reich und Paul Wohlfahrt konnten sich dabei als Sieger in der Kategorie "Genial digital" durchsetzen. Das Siegerteam durfte in Begleitung von Herrn Direktor Gerhard Janovsky im Schloss Thalheim einen Siegerscheck in der Höhe von 800 Euro entgegennehmen.

Stolz waren nach der Preisverleihung Schüler und Lehrer gleichermaßen, da diese Auszeichnung durch eine Expertenjury aus der Wirtschaft, des RIZ sowie von Universitäten bewertet wurde.

Herzliche Gratulation an unser Siegerteam, vielleicht ist dies ja ein weiterer Anfang eines erfolgreichen Entrepreneurship-Projektes.

 

© HAK Wiener Neustadt

Man kann hier leicht und schnell den richtigen Unterschied treffen; zu einer ruhigen Zeit, wo die Wahl der Entscheidung völlig frei ist und nichts hindert, das zu thun, was den Meisten gefällt, hat man jede Lust zu erfassen und jeden Schmerz abzuhalten; aber zu Zeiten trifft es sich in Folge von schuldigen Pflichten oder von sachlicher Noth, dass man die Lust zurückweisen und Beschwerden nicht von sich weisen darf. Deshalb trifft der Weise dann eine Auswahl, damit er durch Zurückweisung einer Lust dafür eine grössere erlange oder durch Uebernahme gewisser Schmerzen sich grössere erspare.

Zurück